Food Screening EMR

Ziel

Das Projekt hat das Ziel, die Nachhaltigkeit des Lebensmittelproduktionsprozesses auf indirekte Weise zu verbessern. Indem sie den Vitamingehalt von Pflanzen schnell und kostengünstig messen können, können Lebensmittelproduzenten kontinuierlich die Auswirkungen einer Änderung der Anbautechniken auf den Nährwert ihrer Produkte überwachen. Auf diese Weise trägt die Innovation zur Optimierung von Produktionsprozessen bei, die weniger Wasser und natürliche Ressourcen benötigen und dennoch zu Kulturen mit hohem Nährwert führen. Dadurch werden die Auswirkungen des Prozesses auf die Umwelt verringert.

Messbares Signal

Yookr und andere Euregionale MKBs/KMU, Nunhems Saat und ZUMOLab GmbR, werden mit den Universitäten Maastricht, Hasselt und Aachen zusammenarbeiten, um eine von der Universität Maastricht erfundene Sensortechnologie aus dem Labor auf das Feld im Jahr 2019 zu übertragen.

Innerhalb der Universität Maastricht wurden vor kurzem sogenannte molekular geprägte Polymere (MIPs) entwickelt. Diese MIPs sind in einen Biosensor integriert, der die Bindung eines Zielmoleküls an den Rezeptor in ein messbares Signal umwandelt. Yookr wird seine Erfahrung in der Entwicklung von Online-Softwarepaketen für Sensoranwendungen in der Agrofood-Industrie einsetzen, um diese Technologie mit einer benutzerfreundlichen Webanwendung zu verknüpfen.

 

Dashboard

Yookr ist bereits in einem Interreg-Projekt bzgl. AgrEUfood aktiv. Die von Yookr im Rahmen von AgrEUfood entwickelte Softwareplattform wird die Grundlage für die Dashboard-Anwendung bilden, die im Rahmen der EMR für Lebensmittelsicherheit entwickelt werden muss. Auf diese Weise erhält das Projekt einen Anstoß und die Kontinuität beider Projekte wird gefördert.

Partners

KONTAKT

Möchten Sie anhand von Daten Einblick in Ihre Prozesse gewinnen? Oder möchten Sie die Möglichkeiten und Vorteile für Ihr Feld oder Gewächshaus besprechen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne besuchen wir Sie persönlich vor Ort.